Sabine Roesler flachÜber 20 Jahre lang war es ihre Aufgabe als Waldorf- und Montessorilehrerin, Kinder und Jugendliche ihre Fähigkeiten und Talente entdecken zu lassen, damit sie als glückliche, erfüllte Erwachsene in ihrer Größe stehen und ihren vollwertigen Einsatz der Welt schenken können – fernab vom gängigen Leistungs- und Anpassungsmodell. In dieser Zeit hat sie die Anthroposophie, als Quelle menschenwürdiger Wege entdeckt.

Als Coach und Trainerin hat sich ihr Wirkungsfeld nun auf Erwachsene, die ihren ursprünglichen, innersten Keim entdecken und entfalten wollen, erweitert.

Sabine Rösler sieht sich als Geburtshelferin der individuellen Herzensaufgabe. Sie begleitet diese Menschen anschließend dabei, ihre Lebensaufgabe auch tatsächlich zu leben – ihre Welt in ein Paradies zu verwandeln, da wo sie jetzt stehen. Dazu ist es oftmals notwendig, mutig neue Wege zu gehen. Sabine Rösler erlebt(e) sich selbst als Pionierin und will mit ihrem Mut und ihrer Begeisterung den Menschen den Rücken stärken.

Ein weiteres Aufgabengebiet von Sabine Rösler ist das Umsetzen von neuen, den Zeitforderungen antwortenden Initiativen und Projekten. Auch hier gilt es den innersten Keim fruchtbar und erfolgreich zu machen. Ihr besonderes Anliegen dabei ist es, neue, gemeinwohlorientierte Wege in der Gemeinschaft und Wirtschaft zu gehen. Ihre vielfältigen Erfahrungen in selbstverwalteten Organisationen, von denen sie eine mitgegründet hat, kann sie hier gut einbringen.

Die kleinste – und vielleicht wichtigste – Gemeinschaft ist die Partnerschaft und Familie. Wer bereit ist auch hier neue Wege der Liebe zu gehen, findet in Sabine Rösler eine liebevolle Begleiterin.